Fussballer von Herzen

Seit dem 7. Lebensjahr war für Mario Haas eines klar: Er will Karriere als Fußballer machen. Im Alter von 7 Jahren begann er bei Sturm Graz, durchlief dort alle Nachwuchsmannschaften, ehe er im Mai 1993 sein Debüt für die Kampfmannschaft des SK Sturm Graz gab. Außer zweier Auslandsengagements in Frankreich (Straßburg, von Juli 1999 bis Jänner 2001) und Japan (JEF United, von Jänner 2005 bis Jänner 2007) trug er bis zu seinem Abschiedsspiel im Dezember 2012 immer den Dress des SK Sturm. 

In all den Jahren avancierte Mario Haas mit seinen Leistungen und Erfolgen zum absoluten Publikumsliebling und hat so einen Fixplatz in den Herzen der Sturm-Fans. Der Fußball spielt auch nach seiner aktiven Karriere einen entscheidenden Part in seinem Leben. Neben der Trainerausbildung, die er 2012 erfolgreich abschloss, bleibt er dem SK Sturm in einer Rolle als „Teammanager“ erhalten.